Startseite/News-Startseite
13 08, 2020

Weltall-Forscher-Club

2022-09-23T11:58:29+02:00

Weltall-Forscher-Club für Jugendliche

Der WELTALL-FORSCHER-CLUB bietet ab Herbst 2022 neue Kurse für Kinder von 10 bis 13 Jahren und für Jugendliche ab 14 Jahren an. Schwerpunkte sind praxisnahe Himmelsbeobachtungen und „Radioastronomie“.

Anmelden könnt ihr euch jetzt direkt per E-Mail bei Marcel Reiche.

Amanda Stoffers

weltall-Forscher-Club für Jugendliche

Marcel Reiche

Ort: Planetarium am Insulaner
Zeit: immer montags um 17:00 Uhr (10-13 Jahre) bzw. 18:00 Uhr (ab 14 Jahre)
Kosten: 99 € pro Jahr oder Jahresmitgliedschaft im Wilhelm-Foerster-Sternwarte e.V. (30€ für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren)
Weitere Informationen zum Weltall-Forscher-Club findet ihr hier.
Weltall-Forscher-Club2022-09-23T11:58:29+02:00
31 10, 2019

5. Astro-Börse-Berlin

2022-06-28T12:43:31+02:00

5. Astro-Börse-Berlin 2022

Die ursprünglich für März geplante 5. Astro-Börse-Berlin in der Archenhold-Sternwarte wird jetzt am 08. Oktober 2022 stattfinden.

Was ist die Astro-Börse-Berlin?

Hobby- und Amateurastronom*innen sind eingeladen, Equipment und Zubehör rund um das Thema Himmelsbeobachtung zu verkaufen, kaufen oder zu tauschen. Darüber hinaus informieren Astronomie-Fachhändler über ihre Angebote. Der Eintritt ist kostenlos.
Die Astro-Börse-Berlin wird gemeinschaftlich vom Verein der Wilhelm-Foerster-Sternwarte, dem Förderverein der Archenhold-Sternwarte und des Zeiss-Großplanetariums Berlin e.V. sowie dem Clear-Sky-Blog organisiert.

Weiter Informationen finden Sie bei Astro-Börse-Berlin

© Martina Haupt

5. Astro-Börse-Berlin

08. Oktober 2022

Archenhold-Sternwarte
Alt Treptow 1
12435 Berlin

13 Uhr bis 21 Uhr (Verkauf 13 Uhr bis 18 Uhr)

Eintritt frei

5. Astro-Börse-Berlin2022-06-28T12:43:31+02:00
15 11, 2018

Wissenschaft Live

2022-09-29T12:32:39+02:00

Wissenschaft Live

Wissenschaft Live

Die traditionsreichen Mittwochsvorträge zu Themen aus Astronomie und den damit verbundenen Natur- und Kulturwissenschaften finden regelmäßig im Planetarium am Insulaner statt. Der Eintritt ist für Mitglieder des Vereins der Wilhelm-Foerster-Sternwarte kostenlos.

Nächster „Wissenschaft live“-Vortrag:

05. Oktober 2022, 20 Uhr im Planetarium am Insulaner:

Neues aus Astronomie und Raumfahrt

Referentin: Dr. Monika Staesche, WFS und Stiftung Planetarium Berlin

Es wird empfohlen, im Planetarium am Insulaner und auf der Wilhelm-Foerster-Sternwarte eine FFP II Maske zu tragen. Eine Pflicht besteht nicht mehr. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.planetarium.berlin/besuch
Kassenöffnung ist 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn – mit sofortigem Zugang zum Saal.
Die Termine im Oktober 2022:
12.10.22

Dunkle Materie contra „Modifizierte Newtonsche Dynamik“ (MOND)
Referent: Dr. Christian Henkel, Max-Planck-Institut für Radioastronomie, Bonn

19.10.22

Die JUICE-Mission
Referent: Dr. Hauke Hussmann, German Aerospace Center (DLR-Berlin)

26.10.22
 
Außerordentliche Mitgliederversammlung WFS
Beginn: 19 Uhr, geschlossene Veranstaltung, keine Gäste
Vorschau:
02.11.22

Alles muss nass!
Moorwiedervernässung als gesamtgesellschaftliche Aufgabe
Referent: Prof. Dr. Hans Joosten, Universität Greifswald

09.11.22

NEU-Mitglieder-Begrüßungstag
Zugang zur Bibliothek mit individueller Einführung für Neumitglieder und Besichtigung der Sonderausstellung.
Um 20 Uhr im Planetarium: Der aktuelle Sternenhimmel, projiziert mit dem historischen Planetariumsprojektor.

16.11.22

Warme Arktis – Permafrost taut
Referentin: Loeka Jongejans, Alfred-Wegener-Institut Potsdam

30.11.22

Die „Himmelsscheibe“ von Malta
Referent: Dr. Markus Bautsch, WFS Berlin

14.12.22

„Last Men on the Moon – Apollo 17 vor 50 Jahren“
Referent: Uwe Marth, WFS Berlin

21.12.22

„Der Stern der Weisen“
Referent: Dr. Karl-Friedrich Hoffmann, WFS Berlin

Wissenschaft Live2022-09-29T12:32:39+02:00
9 11, 2018

Bibliothek

2022-09-23T11:51:50+02:00

Bibliothek

Bibliothek

Die Bibliothek des Vereins der Wilhelm-Foerster-Sternwarte

Der Verein der Wilhelm-Foerster-Sternwarte unterhält eine traditionsreiche Bibliothek für naturwissenschaftlich astronomische Fachliteratur mit den Schwerpunkten: Beobachtung und Teleskoptechnik – Astrophysik – Geschichte der Raumfahrt – historische astronomische Werke.
Der Bestand umfasst zur Zeit ungefähr 5.000 Fachbücher und 21 regelmäßig erscheinende Fachzeitschriften. Auch die eigenen Veröffentlichungen der Wilhelm-Foerster-Sternwarte sind einsehbar, ebenso wie die Protokolle der Mitgliederversammlungen und Vorstandssitzungen.
2018 konnte der Buchbestand durch zwei umfangreiche Schenkungen des 2016 verstorbenen, bedeutenden Heidelberger Astronomen Lutz Schmadel mit vor allem historischen Büchern erweitert werden.

Die Bibliothek bietet interessierten Amateurastronomen sowie Schülern und Studenten vor Ort neben einem umfangreichen Fundus an Fachliteratur auch den Zugang zu internationalen astronomischen Datenbanken.

Die Bibliothek des Vereins der Wilhelm-Foerster-Sternwarte ist eine öffentliche Präsenzbibliothek mit zehn Leseplätzen sowie Internetzugang und W-Lan. Eine (eingeschränkte) Buchausleihe ist ausschließlich für Vereinsmitglieder möglich. Die fachliche Unterstützung durch den Verein der Wilhelm-Förster-Sternwarte steht aber selbstverständlich jedem Besucher zur Verfügung.

Öffnungszeiten:

Mittwoch 17:00 bis 20:00 Uhr

Für Schülergruppen können zusätzliche Termine vereinbart werden.

Sonderausstellung am 09. November 2022 für Neu-Mitglieder

Die Bibliothek zeigt ab 17 Uhr ihre unbekannten Schätze:

  • Historische Himmelsgloben und Mondgloben
  • Der Marsglobus von Flammarion
  • Sternkarten und Atlanten
  • Die Apollomissionen zum Mond 1968-1972.

Es wird empfohlen, während des Aufenthalts in der Bibliothek eine FFP2-Maske zu tragen.

Bibliothek2022-09-23T11:51:50+02:00
Nach oben