Wissenschaft Live

Wissenschaft Live

Die traditionsreichen Mittwochsvorträge zu Themen aus Astronomie und den damit verbundenen Natur- und Kulturwissenschaften finden regelmäßig im Planetarium am Insulaner statt. Der Eintritt ist für Mitglieder des Vereins der Wilhelm-Foerster-Sternwarte kostenlos.

Nächste „Wissenschaft live“- Veranstaltung:

18. Mai 2022, 20 Uhr im Planetarium am Insulaner:

Die Kartierung von Galaxien

Referent: Prof. Dr. Marcus Brüggen, Universität HamburgHamburger Sternwarte

Sieben Jahre lang sammelte ein internationales Forschungsteam unter Beteiligung der Hamburger Sternwarte Daten für eine neue Himmelskarte mit 4,4 Millionen Galaxien. Eine Million dieser Galaxien war zuvor noch unbekannt. Die Karte wurde nun im Fachjournal „Astronomy & Astrophysics“ veröffentlicht. Möglich gemacht wurde diese Entdeckung durch das größte je gebaute Radioteleskop LOFAR (Low Frequency Array), dessen Empfängerstationen über sieben Länder in Europa verteilt sind. Die mit LOFAR erzeugten Daten stehen Forschenden weltweit für
die weitere Auswertung zur Verfügung. In Hamburg arbeitet das Team um Prof. Brüggen mit diesen Datensätzen. Die Hamburger Forschenden untersuchen insbesondere gigantische Radioquellen, die Millionen von Lichtjahren lang sind. So wollen sie den Ursprung von Magnetfeldern im Kosmos erforschen.

Im Planetarium am Insulaner und auf der Wilhelm-Foerster-Sternwarte gilt während des gesamten Aufenthalts die Pflicht zum Tragen einer FFP II Maske. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.planetarium.berlin/besuch

Kassenöffnung ist 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn – mit sofortigem Zugang zum Saal.
Weitere Termine im Mai 2022:
25.05.2022 Christian Huygens: Das System des Saturn
Referent: Dr. Felix Lühning, Archenhold-Sternwarte Treptow
Vorschau:
01.06.2022

Die 5 Punkte von Monsieur Lagrange und ihre Bedeutung für die Raumfahrt
Referent: Otto Wöhrbach, Freiburg

08.06.2022

Das Paläowetter der letzten 30000 Jahre
Referent: Prof. Dr. Frank Sirocko, Universität Mainz

15.06.2022 Mitgliederversammlung WFS
(geschlossene Veranstaltung, keine Gäste)
Beginn 19:00 Uhr
22.06.2022

Die ersten Bilder des James-Webb-Teleskops
Referent: Dr. Oliver Krause, Max-Planck- Institut für Astronomie, Heidelberg

29.06.2022

Strahlenbelastung bei Raumflügen –
Kleine Teilchen, große Effekte
Referentin: Dr. Christine Hellweg, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt DLR Köln